Füge Personal- und Transportfunktionen in einem Projekt hinzu

In Rentman erfolgt die Planung von Personal und Transport für ein Projekt in zwei Phasen:

  1. Hinzufügen von Personal- und Transportfunktionen - in dieser ersten Phase legst du fest, welche Aktivitäten durchgeführt werden sollen, von wie vielen Personen und in welchem Zeitraum. Diese Informationen werden auch in deinem Angebot verwendet. Beispiel: Am 10-03-2019, von 14:00 bis 17:00 Uhr, benötigst du 2 Personen für die Funktion "Bühnenarbeiter". 
  2. Planen von Personal und Transport auf Funktionen - In dieser zweiten Phase entscheidest du, welche Mitarbeiter die Aufgaben übernehmen sollen. Beispiel: John Smith und Michael Williams werden am 03.10.2019 die Funktion "Bühnenarbeiter" ausüben.

In diesem Artikel erklären wir dir die erste Phase - Wie du Personal- und Transportfunktionen zu deinen Projekten hinzufügst. Funktionsgruppen hinzufügen kannst und was der Unterschied zu Funktionen ist. Du kannst dir auch unser Tutorial-Video unten anschauen (Deutsche Untertitel sind verfügbar):

Verfügbar für: Lite Classic Pro


Allgemein

Eine Funktion ist eine Aufgabe, die ausgeführt werden muss. Eine Funktion kann mit den Zeiten in deinem Zeitplan verknüpft sein, eine eigene Zeit haben oder eine Dauer haben, wenn du die genauen Zeiten nicht angeben möchtest.

Du kannst eine einmalige Funktion für ein einzelnes Projekt hinzufügen oder eine Standardfunktion erstellen, die du für jedes zukünftige Projekt verwenden kannst.

Funktionen können in Funktionsgruppen geplant werden. Funktionsgruppen können ebenfalls mit deinem Zeitplan verknüpft werden, haben ihre eigene Zeit oder haben eine Dauer.

Das Hinzufügen von Funktionen zu Gruppen hilft dir, Zeit zu sparen. Zuerst nehmen die Funktionen die Zeiten der Gruppe an, sodass du nicht für jede Funktion eine Zeit hinzufügen musst. Zweitens, wenn du deinen Zeitplan bearbeitest, kannst du alle Funktionen der mit dem Zeitplan verbundenen Gruppe automatisch bearbeiten.

Funktionsgruppe hinzufügen

Um eine Funktion zu einer Funktionsgruppe hinzuzufügen, klicke auf das Häkchen der Gruppe. Um es außerhalb einer Gruppe hinzuzufügen, markiere die leere Zeile oben in der Funktionsliste.

mceclip0.png

Du kannst wählen, ob du eine einmalige Funktion oder eine Standardfunktion hinzufügen möchtest.

Um eine einmalige Funktion hinzuzufügen:

  1. Öffnen das Dropdown-Menü oben auf dem Bildschirm.
    mceclip0.png
  2. Wähle 'Funktion'.
  3. Fülle die Funktionsoptionen aus.
  4. Speicher.

Um eine Standardfunktion hinzuzufügen:

  1. Markieren die Zeile, indem du auf das Häkchen klickst
  2. Doppelklicke in der linken Spalte auf die Standardfunktion, die du hinzufügen möchtest. 

Du kannst nun auf die soeben hinzugefügte Funktion doppelklicken, um eine Zeit dafür festzulegen.

Funktions Optionen

  • Personal/Transport - Wähle aus, ob es sich um eine Funktion für Personal oder den Transport handelt.
  • Externer Name - Der Name, der in Angeboten, Verträgen und Rechnungen gezeigt wird.
  • Interner Name - Der Name, der auf Packlisten und im Personalplaner angezeigt wird.
  • Reisezeit vorher/nachher - Die Reisezeit, die benötigt wird, um zum Ort zu gelangen. Dies ist für den Planer sichtbar und kann verwendet werden, um auszuwählen, ob Mitarbeiter sich der Fahrt in einem Fahrzeug zum Standort anschließen oder nicht.
  • Dauer - Standarddauer einer Funktion. Diese wird überschrieben, wenn die Funktion zu einer Funktionsgruppe hinzugefügt wird.
  • Pause - Länge der Pause (Nur Personalfunktionen).
  • Strecke - Die Entfernung von deinem Lager zum Standort (nur Transportfunktionen).
  • Vermietkosten - Das ist der Stunden-/Kilometerpreis oder Festpreis, der dem Kunden in Rechnung gestellt wird.
  • Zumietkosten - Das sind die Kosten, die für dich anfallen. Auch hier kannst du einen Stundenpreis/km-Preis, einen Festpreis oder eine Kombination aus beidem berechnen.
  • MwSt.-Klasse - Wähle die passende MwSt.-Klasse für die Funktion.
  • Ledger-Account - das dieser Funktion zugeordnete Standard-Rechnungshauptbuch.
  • Bemerkung - Wähle Kunden, Planer oder Mitarbeiter und gib eine Bemerkung ein, die in der Kommunikation mit dieser Person erscheinen wird.
  • In Preisberechnung - Wählst du diese Option nicht (indem du das Häkchen löscht), wird diese Funktion in der Preisberechnung nicht berücksichtigt.

Richte deine Standardfunktionen ein

Die Einstellung von Standardfunktionen beschleunigt den Planungsprozess, da du sie für jedes Projekt wiederverwenden kannst.

Du kannst auch die Benutzerrollenrechte anderer Poweruser ändern, um zu verhindern, dass sie Standardfunktionen bearbeiten, erstellen oder löschen.

Standardfunktionen hinzufügen

  1. Klicken Sie in der linken Sidebar auf +Hinzufügen.
  2. Wähle zwischen Personal und Transport.
  3. Fülle die Funktionsoptionen aus.
  4. Klicke auf Speichern.

Standardfunktionen bearbeiten

Um eine Standardfunktion zu bearbeiten, klicke auf das mceclip0.png Symbol neben der Funktion.

Stunden- und Tagessatz

Für die gleiche Funktion kannst du manchmal Tagessätze und manchmal Stundensätze berechnen.

In diesem Fall legst du zwei getrennte Funktionen an, eine mit einem Stundensatz und eine mit einem Tagessatz. Du kannst diesen beiden Funktionen den gleichen externen Namen, aber unterschiedliche interne Namen geben - so wirst du nicht verwirrt und deine Kunden werden den Unterschied nicht sehen.

 

 

Funktionsgruppe hinzufügen

  1. Gebe den Gruppennamen in der Leiste "Neue Gruppe hinzufügen" ein.
  2. Klicke auf die Schaltfläche rechts (der Name kann je nach Zeitplan variieren), um die Zeiten hinzuzufügen.
    mceclip2.png
  3. Klicke auf + um die Gruppe hinzuzufügen.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.