Probleme mit dem Webshop lösen

Webshops bestehen aus vielen verschiedenen Teilen, von denen das Rentman Webshop-Plugin eines ist. Wenn dein Webshop nicht funktioniert, liegt die Ursache in einem dieser Bereiche. Dies kann durch das Webshop-Plugin, aber auch durch einen anderen Teil deines Webshops verursacht werden. Es ist auch möglich, dass das Webshop-Plugin nicht mit einem anderen Teil deines Webshops kompatibel ist.

Da dein Webshop auf deiner eigenen technischen Umgebung läuft, können wir das Problem nicht direkt für dich herausfinden. Du musst das Problem selbst identifizieren und eine Lösung dafür finden. Dieser Artikel bietet Hinweise, die dir bei der Suche helfen.

Wenn du ein (eindeutiges) Problem mit dem Plugin findest, das einfach zu reproduzieren ist, kontaktiere bitte unseren Partner AppSys. Diese programmieren und verwalten unser Webshop Plugin und können dir bei deinem Problem helfen. 

Mögliche Probleme

Theme

Wie bei jedem Wordpress/WooCommerce Webshop wird das Aussehen deines Webshops weitgehend durch das Theme bestimmt, das du installierst. Es ist möglich, dass das Theme Funktionalitäten enthält, die nicht mit den Funktionalitäten des Rentman-Plugins zusammenarbeiten können.

Beispiel: Ein Theme erlaubt es dir, Einstellungen für ein einzelnes Lieferdatum hinzuzufügen. Dies kann zu Konflikten mit den Von- und Bis-Zeiten führen, die als Teil des Rentman Webshop-Plugins eingesetzt werden können. In diesem Fall tritt aufgrund der Einstellungen deines Themes ein Fehler auf.

(Automatische) Updates 

Es könnte sein, dass etwas plötzlich nicht mehr funktioniert, obwohl du nichts verändert hast.

Es kann sein, dass einige Teile deines Webshops (automatisch) Updates erhalten, die Fehler verursachen, die vorher nicht vorhanden waren. Denke dabei an Updates für WordPress, WooCommerce oder deine Hosting-Umgebung. In diesem Fall musst du untersuchen, ob und wo ein Problem nach der Aktualisierung eines oder mehrerer Teile aufgetreten ist. Rentman kann hierfür keinen Support anbieten, da dein Webshop in deiner eigenen technischen Umgebung läuft.

Das Plugin kann nicht mit einem anderen Teil zusammenarbeiten

Es kann sein, dass dein Webshop beim Deaktivieren des Plugins korrekt funktioniert, aber dass Probleme auftreten, wenn du es wieder aktivierst.

Teile deines Webshops funktionieren möglicherweise nicht richtig zusammen. In diesem Fall sind sie nicht miteinander kompatibel.

Häufig auftretende Fehler: Das Theme, das du installierst, enthält bestimmte Funktionen, die nicht mit dem Webshop-Plugin kompatibel sind. Es gibt viele tausend verfügbare Themes, und es könnte sein, dass ein Teil des Themes davon so modifiziert ist, dass unser Plugin nicht richtig funktioniert.

Mögliche Lösungen

Nutze immer die aktuellste Version 

Es ist wichtig, dass du immer die neuesten Versionen der verschiedenen Teile deines Webshops verwendest. Um dies zu überprüfen, kannst du folgendes tun:

  1. Frage einen WooCommerce system status report an.
    Gehe zu Admin in WordPress > WooCommerce > Systemstatus 

Wenn du diesen Bericht anforderst, sollten sich die folgenden Teile auf den folgenden Versionen befinden:

  • PHP (Version 5.6 und folgende)
  • WooCommerce (Neuste Version)
  • Wordpress (Neuste Version)
  • Rentman Webshop Plugin (Neuste Version)

Sollte eines der oben genannten Teile nicht der Version entsprechen, führe bitte ein Update durch.

Mein Problem wurde nicht gelöst

Falls du nach dem Lesen dieses Artikels immer noch Probleme haben solltest, kontaktiere unseren Partner AppSys. AppSys (siehe Webseite) hat sich auf Webseiten und Webshops spezialisiert und betreut unser Webshop Plugin.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.