Regelmäßige Prüfung von Material

Du kannst in Rentman regelmäßige Prüfungen für deine Geräte und Seriennummern planen. Im Modul Werkstatt findest du eine Liste aller Seriennummern und wann deren Prüfung ansteht. Nach der Prüfung kannst du angeben, welche Geräte geprüft wurden und was genau die Ergebnisse waren.

Verfügbar für: Lite Classic Pro


Konfiguriere die Art der Prüfung

Bevor du deine Prüfungen planst, musst du die Art der Prüfung in Rentman konfigurieren. Die Art der Prüfung legt fest, wie oft die Prüfung durchgeführt werden muss und was genau geprüft werden muss. Mehr dazu, in diesem Artikel.

Liste vom Material, das geprüft werden soll

  1. Gehe im Werkstatt-Modul zu "zu prüfende Materialien". Hier findest du das Material, die Seriennummern und wann die nächste Prüfung ansteht.

Regelmäßige Prüfung planen

Füge eine neue Prüfung hinzu

  1. Gehe im Werkstatt-Modul zu "Prüfungen".
  2. Klicke auf "Hinzufügen"
  3. Wähle unter Details eine der regelmäßigen Prüfarten aus, die du im Modul Konfiguration eingerichtet hast (siehe obigen Abschnitt).
  4. Suche unter Seriennummern nach einem Artikel und wähle dann die Seriennummern aus, die du hinzufügen möchtest.
  5. Gehe sicher, dass du den Status der Prüfung gesetzt und aktualisiert hast
  6. Speichere ab

Den Prüfungsstatus aktualisieren

Vor, während oder nach der Inspektion solltest du den Status setzen. Dies hilft dir, den Überblick zu behalten, was geprüft wird und was herausgefunden wurde.

  • Prüfung ausstehend
  • in Prüfung
  • Abgelehnt
  • Genehmigt

Wie bestimmt Rentman den Prüftermin?

Rentman verwendet das Einkaufsdatum einzelner Seriennummern, um Prüfungen zu planen.

 

Beispiel: Wenn du eine neue Seriennummer mit dem Kaufdatum 19.06.2018 (und 6 Monaten Prüfintervall) hinzugefügt hast, ist die nächste geplante Prüfung der 19.12.2018.

Wenn du kein Kaufdatum für deine Seriennummern oder Ausrüstungsgegenstände angibst, verwendet Rentman das Datum, an dem es in deine Datenbank aufgenommen wurde.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.