Kundenbeziehungsmanagement (CRM)

Auch wenn Rentman kein CRM-Softwareprogramm ist, bieten wir einige CRM-Funktionen an. In diesem Artikel werden wir dir zeigen, welche Teile der Software für CRM verwendet werden können, und wie.

Behalte den Überblick über deine Kontakte

Im Modul Kontakte hast du einen Überblick über alle deine Kunden, Veranstaltungsorte und Lieferanten. Füge Spalten hinzu und bearbeite diese, um den Überblick über alle Informationen, die du benötigst, zu bewahren. Du kannst deine Kontakte auch filtern und sortieren, um einen flexiblen Überblick zu erhalten.

Durch die Verwendung von Labeln und die Erstellung deiner Ordnerstruktur kannst du die Kunden so kategorisieren, wie du es bevorzugst (nach Ort, Wichtigkeit, Art der Veranstaltungen usw.).

Anwendungsbeispiel: Du besuchst einen Kunden in einer bestimmten Region/Stadt. Du kannst deine Kontakte filtern, um zu sehen, wer sich sonst noch in diesem Gebiet aufhält, so dass du vorbeischauen kannst, um eine gute Beziehung zu ihm aufzubauen und zu pflegen.

Tipp: Wenn du einen Kontakt hinzufügst oder bearbeitest, kannst du spezielle Zahlungskonditionen verwalten. Dies hilft dir dabei, bei der Zuordnung dieses Kunden zu Projekten immer einen bestimmten Rabatt oder eine bestimmte Laufzeit einzuhalten.

Füge Notizen und Warnungen hinzu

Du kannst dir wichtige Informationen notieren, um sicherzugehen, dass du nichts vergisst. Füge eine Notiz zu einem Projekt oder direkt zu einem Kontakt hinzu und machen sie für alle oder nur für den Accountmanager sichtbar. 

Anwendungsbeispiel: Du hattest gerade ein Meeting mit einem Kunden, und er hat dir ein Feedback zu eurer jüngsten Zusammenarbeit gegeben. Füge eine Notiz in Rentman hinzu, damit du diese Information für zukünftige Projekte nicht vergisst.

Warnungen sind nützlich, um wichtige Informationen hervorzuheben. Wenn du einen Kontakt hinzufügst oder bearbeitest, gehe zum Daten-Reiter und füge eine Nachricht in das Feld Warnung ein. Wenn du diesen Kontakt zu einem Projekt hinzufügst, wird die Meldung automatisch angezeigt.

mceclip0.png

Setze eine Erinnerung für dich (oder deine Mitarbeiter)

Das Hinzufügen einer Aufgabe ist eine gute Möglichkeit, eine Erinnerung für dich oder deine Kollegen zu setzen, wie z.B. "Nachbereitung der Veranstaltung" oder "Rufe X im März zurück". Im Aufgaben-Modul kannst du alle erledigten oder noch zu erledigenden Aufgaben im Auge behalten oder deine Aufgaben priorisieren, indem du Label und Filter für wichtige Kunden hinzufügst.

Benutze Statistiken, um deine Kontakte im Überblick zu behalten

Die Nutzung von Statistiken ist dein bester Freund, wenn es um CRM geht. Durch die Analyse von Statistiken kannst du dir einen besseren Überblick darüber verschaffen, wer deine wertvollsten und treuesten Kunden sind oder welche Art von Veranstaltung für dich am profitabelsten ist.

Anwendungsbeispiele: 1) Prüfe, wie oft du Materialien von einem Lieferanten zumietest und überlege, ob es sich lohnt, einen Rabatt zu verlangen.
2) Erkennen deine wertvollsten Kunden, damit du weißt, wen du mit besonderer Sorgfalt behandeln musst.

Sende Dokumente an deine Kunden per E-Mail

Du kannst Dokumente (Angebote, Rechnungen, Verträge usw.) direkt von Rentman aus per E-Mail an deine Kunden senden. Im Modul Nachrichten kannst du alle E-Mails verfolgen, die du sowohl an Kunden als auch an deine Mitarbeiter gesendet hast.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.