Rabattgruppen

Rabattgruppen sind nützlich, um verschiedenen Kunden unterschiedliche Rabatte auf Material zu gewähren.

Beispiel: Gib Kunde A 10% Rabatt auf Rigging und 20% Rabatt auf Audio, während Kunde B nur 15% Rabatt auf Audio erhält. 

-

Eine Rabattgruppe hinzufügen

  1. Gehe zum settings Konfigurationsmodul > Finanzen> Rabattgruppen.
  2. Klicke auf + Rabattgruppe hinzufügen gib einen Namen ein und speichere deine Änderungen. 
  3. Du bist nun bereit, Material einer Rabattgruppe zuzuordnen

Material einer Rabattgruppe zuweisen

  1. Öffne einen Artikel im category Material-Modul.
  2. Im Reiter Daten scrolle nach unten und wähle die gewünschte Rabattgruppe aus. Klicke dann auf Speichern.
  3. Du kannst nun die Rabattprozentsätze konfigurieren.

Konfiguriere Rabattprozentsätze

Für jeden deiner Kontakte musst du den Rabattprozentsatz für deine Rabattgruppen angeben. 

  1. Öffne einen Kontakt im contact_phone Kontakt-Modul und wechsel zum Reiter Zahlung.
  2. Scrolle nach unten zu Rabattgruppen und gib den Prozentsatz für alle Gruppen ein.

Wenn du diesen Kontakt als Kunden für ein Projekt auswählst, werden die Rabatte automatisch angewendet.

Hast du diese Prozentsätze aktualisiert und möchtest diese Änderungen auf ein laufendes Projekt anwenden? Stelle sicher, dass du die Schritte im nächsten Absatz befolgst.

Aktualisierte Prozentsätze auf das Projekt anwenden

Wenn du die Rabattprozentsätze für einen Kontakt aktualisiert hast, der gleichzeitig Kunde eines laufenden Projekts ist, dann ist es möglich, dass du diese Änderungen auf das Projekt anwenden möchtest.

  1. Gehe zum Reiter Material deines Projekts.
  2. Wähle alle Materialien aus und klicke auf die Schaltfläche Weitere Aktionen more_vert
  3. Wähle "Aktualisiere Materialdaten". 
    Dadurch werden die Rabattwerte für alle Artikel, die du einer Rabattgruppe hinzugefügt hast, aktualisiert.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.