In der Material-Zeitleiste deines Projekts siehst du die aktuelle Verfügbarkeit deiner geplanten Materialien. Wenn ein Artikel im Lager ist, wird die Menge grün angezeigt. Materialien werden rot markiert, wenn diese im geplanten Zeitraum einen Mangel aufweisen.

Du kannst Materialien auch für Projekte reservieren, die noch nicht bestätigt sind.

Available for: Lite Classic Pro

Berechnung der Materialverfügbarkeit

Die Materialverfügbarkeit wird auf der Grundlage des Planungszeitraums des Materials berechnet. Ein auf einem Projekt geplanter Artikel ist für die gesamte Länge des ihm zugewiesenen Planungszeitraums nicht verfügbar.

Auch Bewegungen im Lagermodul können die Verfügbarkeit beeinflussen.

Wenn ein Artikel in Reparatur ist, kannst du wählen, dass er bis zum Abschluss der Reparatur nicht verfügbar sein soll.

Materialmängel

Wenn du einen Artikel zu einem Projekt hinzufügst, wird dieser automatisch auf diesem Projekt geplant. Wenn du jedoch mehr von einem Artikel geplant hast, als du auf Lager hast, wird dein Projekt einen Mangel an diesem Artikel aufweisen. In deiner Verfügbarkeiten-Zeitleiste wird ein Mangel durch eine rote Linie markiert.

Materialmängel in mehreren Projekten

Es kann vorkommen, dass zwei (oder mehr) Projekte im gleichen Zeitraum einen Mangel an demselben Artikel aufweisen.

Zum Beispiel: Du hast einen DJ-Stand für 2 verschiedene Projekte geplant. Wenn diese Projekte im gleichen Zeitraum geplant sind, hast du 2 DJ-Stände gleichzeitig geplant. Wenn du nur 1 DJ-Stand auf Lager hast, hast du somit einen Mangel von 1.

In diesem Beispiel haben beide Projekte einen Mangel für den gleichen Artikel. Du kannst einen dieser Projekte für diesen Artikel Priorität einräumen. Dies geschieht, indem du diesen Artikel für dieses Projekt reservierst.

Materialmängel lösen (Zumietung)

Du kannst Materialmängel durch das Hinzufügen von Zumietungen lösen. 

Material Zeitleiste

  1. Gehe zum Material-Reiter deines Projekts oder zum category Materialmodul.
  2. Wähle ein Item/Set/Case aus.
  3. Öffne die Zeitleiste watch_later , um diesen Artikel auf der Zeitleiste anzuzeigen.

mceclip0.png

Die Zeitleiste im Material-Reiter deines Projekts zeigt die Bestandsdaten der ausgewählten Artikel mit Hilfe von farblich gekennzeichneten Balken an. Wenn du mit der Maus über einen Balken fährst, erscheint eine Notiz, die dir genauere Details über das Material anzeigt. Für eine vollständige Liste der Bedeutungen der farblich gekennzeichneten Balken kannst du auf die Schaltfläche "Legende" oben rechts auf der Zeitachse klicken.

Siehe hier, was jeder Balken in der Material Zeitleiste anzeigt:

Materialname: Der obere Balken der Zeitleiste zeigt die Menge eines Artikels an, die nach der Planung (un)verfügbar ist. Auch Zumietungen werden für diese Menge berücksichtigt. Du siehst einen roten Balken, wenn du mehr geplant hast, als du zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung hast.

Lagerbestand: Dieser Teil zeigt dir, wie viel von dem Artikel du in deinem Lagerbestand hast (ohne Zumietungen). Wenn Material für ein Projekt reserviert wird, verringert sich diese Zahl.

ProjekteDer Projektteil zeigt dir alle Projekte, auf denen du die spezifischen Materialien in dem jeweiligen Zeitraum geplant hast.
Der braune Balken ist dein aktives Projekt; die grauen Balken sind alle anderen Projekte, auf denen die Materialien geplant sind. Die Zahl in der Leiste gibt die Menge der geplanten Artikel für dieses Projekt an.

Zumietung: Wenn du diesen Artikel zugemietet hast, wird dies in der Material Zeitleiste als blauer Balken angezeigt.

Wähle einen Zeitraum aus und hefte die Zeileiste an
Die für ein Projekt in der Zeitleiste angezeigte Standardzeit ist der gesamte Mietzeitraum des Projekts. Im obersten Abschnitt der Zeitleiste kann ein Zeitraum durch Klicken auf "Zeitraum" oben rechts auf der Zeitleiste ausgewählt und mit den Schaltflächen  < > + - oben links angepasst werden.

mceclip4.png                               mceclip3.png

Wenn der Zeitraum (oder die Auswahl der Materialien) größer als die angezeigte Fläche ist, ist es möglich, horizontal (oder vertikal) durch die Daten zu scrollen.

Dieser Bereich beinhaltet auch den lock Button. Mit diesem kannst du die Zeitleiste anheften , sodass sie auch während du weiter arbeitest geöffnet bleibt.

Material für ein Projekt reservieren

Durch die Reservierung von Materialien kannst du dem Projekt A Vorrang vor dem Projekt B geben, wenn beide einen Mangel an demselben Artikel haben. Die von dir reservierten Artikel werden dann zunächst für Projekt A bestätigt. In diesem Fall musst du dir keine Sorgen machen, dass der Mangel an Projekt A noch größer wird, wenn dieser Artikel für noch mehr Projekte geplant wird.

Reserviere Materialien für Projekte mit dem Status Option

Wenn sich dein Projekt im Status Option befindet werden die Materialien nicht automatisch reserviert.

Du kannst Materialien manuell reservieren, wenn sich ein Projekt im Status Option befindet:

  1. Wähle im Reiter Material des Projekts die Materialien aus, die du reservieren möchtest.
  2. Klicke oben in der Registerkarte auf 'Material reservieren'.

Reserviere Materialien für bestätigte Projekte

Wenn du ein Projekt bestätigst, reserviert Rentman automatisch alle verfügbaren Materialien. Du kannst diese Reservierung auch ändern:

  1. Öffnen dein Projekt und gehe zum Reiter Material.
  2. Wähle mceclip1.png den Artikel aus, den du reservieren möchtest. 
  3. Öffne die Zeitleiste watch_later  , um diesen Artikel auf der Zeitleiste anzuzeigen.

    mceclip0.png
    In diesem Beispiel ist unser Artikel auf zwei Projekten gleichzeitig geplant. In diesem Zeitraum sind nur 3 unserer Artikel auf Lager. In jedem der Projekte werden jedoch 2 dieser Artikel benötigt.
  4. Klicke auf das Projekt, für das du Materialien reservieren möchtest.
    Für dieses Beispiel wählen wir Concert.
  5. Gebe in der Spalte Reserviert für Projekt die Menge der Artikel ein, die du reservieren möchtest. 

    mceclip0.png
  6. Klicke auf Speichern

Zwei unserer Artikels sind nun für das Projekt DJ Sven Tour reserviert. Der Balken "Lagerbestand" wird die Verringerung des verfügbaren Bestandes wiederspiegeln.

Materialaufteilung für Projekte ändern

Wenn du in im Reservierungsfenster auf das Dropdown-Symbol neben "Eigenes Material" klickst, erhältst du einen Überblick darüber, wo sich dein Material befindet.

mceclip2.png

Du kannst deine Materialaufteilung zwischen Projekten ändern, wenn sich Zeiten überschneiden. In diesem Fall kannst du Artikel aus Projekt A entfernen und sie Projekt B zuordnen. Klicke dazu auf die Projektleiste und ändere die Menge der Artikel, die du im Popup-Fenster reservieren möchtest. Du kannst die Menge an Artikeln, die du aus deinem Lagerbestand reservieren möchtest, auswählen, indem du im Feld "reserviert für Projekt" eine Nummer eingibst und speicherst.

Projektstatus: Auswirkung auf die Verfügbarkeit

Der Status deines Projekts beeinflusst die Verfügbarkeit deiner Materialien. Außerdem bestimmt es, ob die geplanten Artikel für das Projekt reserviert sind oder nicht. Nachfolgend findest du eine Übersicht:

Status: Anulliert Anfrage

Option+
Konzept

Bestätigt + Bereitgestellt + Am Veranstaltungsort + Retour
Geplante Materialien werden während der Projektlaufzeit von der Materialverfügbarkeit abgezogen. Nein Ja Ja Ja
Geplante Materialien sind für das Projekt reserviert. Nein Nein Optional* Ja


* standardgemäß sind Materialien nicht für Projekte reserviert, die einen Options- oder Konzeptstatus haben. Du kannst jedoch für Projekte in Optionstatus jederzeit manuell Materialien reservieren. 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Beiträge in diesem Abschnitt